Florian Fandler holt in Kiew EM-Bronze

10. August, 2019

Kiew (Ukraine)

Bei den Europameisterschaften der Wasserspringer in Kiew hat sich Florian Fandler vom SV Halle erneut eine Medaille sichern können. Wie im Vorjahr landete der Turmspezialist im Mixed-Synchronspringen mit seiner Berliner Partnerin Christina Wassen auf Platz drei. Das Duo schaffte 287,76 Punkte. Besser waren nur die Russen Ekaterina Beliaeva und Viktor Minibaev (320,70) sowie Eden Cheng und Noah Williams aus Großbritannien mit 303,60 Zählern.

Quelle: MZ, Fotos: Imago