Luise Malzahn auf Platz 5 beim Grand-Prix in Tel Aviv

27. Januar, 2020

Tel Aviv (Israel)

Luise Malzahn vom SV Halle hat beim Judo-Grand-Prix in Tel Aviv als Fünfte im Limit bis 78 Kilogramm die Medaillenränge verpasst. Die 29-Jährige gewann ihre Pool-Kämpfe gegen die US-Amerikanerin Nefeli Papadakis und Patricija Brohli aus Slowenien. Danach gab es Niederlagen gegen Patricia Sampaio aus Portugal sowie die spätere Gesamtsiegerin Natalie Powell aus Großbritannien. Malzahns nationale Konkurrentin im Kampf um das Olympiaticket, Anna Maria Wagner, rangierte sich an siebter Stelle ein.

Quelle: MZ, Foto: IJF (Archiv)