Profis aus Halle in Tokiokader

Klessing, Dunkel und Dauser in Vorbereitung auf Olympia 2021

01. Dezember, 2020
Kienbaum

Alle drei SVH-Meisterklasseturner um Trainer Hubert Brylok haben sich beim internen Überprüfungsdurchgang im Leistungszentrum Kienbaum in den Olympiakader Tokio geturnt. Nick Klessing, Nils Dunkel und Lukas Dauser gehören nun zu dem elfköpfigen Auswahlkreis des Deutschen Turnerbundes und breiten sich gezielt auf die Olympischen Spiele 2021 vor. Lukas und Nils sind Mitte des Jahres nach Halle gewechselt und bereiten sich nun gemeinsam mit Nick Klessing und Trainer Hubert Brylok auf die kommenden Aufgaben vor. Die erste Bewährungsprobe ist nun mit der Qualifikation für das Team Tokio erfolgreich absolviert.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen!

Wir wünschen der Trainingsgruppe weiterhin viel Erfolg, Spaß bei der Arbeit und natürlich eine verletzungsfreie Vorbereitung.

Quelle/Fotos: SV Halle Turnen