SV-Team wahrt Aufstiegschance

08. September, 2018

Cottbus

Die Triathleten des Gisa Teams des SV Halle haben beim letzten Wettkampf der Regionalliga Ost einen weiteren Sieg eingefahren. In Cottbus feierten die Hallenser den dritten Erfolg in Serie. Zum Titelgewinn reichte das aber nicht: Das Berliner Marathon-Team verteidigte mit Tagesplatz zwei die Führung in der Gesamtwertung. "Den direkten Aufstieg haben wir damit verpasst. Aber es werden wohl Teams zurückziehen, wodurch es durch die Hintertür doch noch klappen könnte. Dafür mussten wir Platz zwei verteidigen", erklärte Trainer Rene Gose.

Quelle: MZ