Undankbarer vierter Platz für Lucie Mosdzien beim EYOF in Baku

24. Juli, 2019

Baku (Aserbaidschan)

Schwimm-Talent Lucie Mosdzien hat bei den Europäischen Jugendspielen in Baku eine Medaille verpasst. Im Finale über die 200 Meter Rücken am Dienstagabend schlug die 14-Jährige des SV Halle als Vierte an. Sie kam auf eine Zeit von 2:14,51 Minuten und lag damit eine halbe Sekunde über ihrer Bestzeit. Das reichte allerdings leider nur für den undankbaren vierten Platz. Nach drei sehr starken Rennen, konnte sie sich nicht noch einmal verbessern, wohingegen die Britin Katie Shanahan nochmal einen Auspackte und mit 2:11,20 Minuten zu Gold flog. Zur Bronzemedaillengewinnerin Sudem Denizli fehlten ihr neun Zehntel. Im Vorlauf schwamm Lucie Mosdzien sich mit neuem Jahrgangsrekord in 2:14,00 Minuten als Zeitschnellste ins Halbfinale.

Quelle: MZ, Swimsportnews; Foto: Imago