Judo

Neun Medaillen und DM-Tickets

Halles Judo-Talente haben bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der U 21 und U 18 am Wochenende in Jena neun Medaillen erkämpft und sich damit für die nationalen Titelkämpfe qualifiziert. Die 18-jährige Monique Zentgraf (70 kg) dominierte sogar in beiden Altersklassen. Gold holten zudem Felizitas Aumann (48 kg), Anton Emmerling (46 kg) und Paavo Plöhnert (100/ kg/alle SV). Hagen Häußler (60 kg/JC), Sportschüler Jonas Pursche (50 kg/1. DJC) und Aslan Khazhuev (43 kg) gewannen Silber, Lilly Engers (63 kg/beide SV) freute sich über Bronze.

Quelle: MZ

Luise Malzahn auf Platz 5 beim Grand-Prix in Tel Aviv

Luise Malzahn vom SV Halle hat beim Judo-Grand-Prix in Tel Aviv als Fünfte im Limit bis 78 Kilogramm die Medaillenränge verpasst. Die 29-Jährige gewann ihre Pool-Kämpfe gegen die US-Amerikanerin Nefeli Papadakis und Patricija Brohli aus Slowenien. Danach gab es Niederlagen gegen Patricia Sampaio aus Portugal sowie die spätere Gesamtsiegerin Natalie Powell aus Großbritannien. Malzahns nationale Konkurrentin im Kampf um das Olympiaticket, Anna Maria Wagner, rangierte sich an siebter Stelle ein.

Quelle: MZ, Foto: IJF (Archiv)

 

Seiten