Schwimmen

TROCKENZEIT

Fast ein ganzes Jahr ist nun das Corona-Virus unterwegs und hält nicht nur unser Land, sondern die gesamte Welt im Griff. Momentan erleben wir die sogenannte 2. Welle. Wie gehen wir als Schwimmer nun mit dieser Welle um?
Corona-Zeit bedeutet für uns gesperrte Sportstätten, d.h. in erster Linie eine geschlossene Schwimmhalle. Für uns Schwimmer bedeutet das absolute "Trockenzeit".

DIE KLEINEN SAALEHAIE

Jährlich erlernen bei uns viele Kinder das Schwimmen. Unser Angebot richtet sich an Kinder ab dem 5. Lebensjahr. Bei uns lernen Kinder, die mit Ihren Eltern zum Unterricht kommen, aber auch ganze Kindergartengruppen, die mit Ihren Erziehern den Weg in die Schwimmhalle an der Robert-Koch-Straße finden.

TROCKENZEIT überstehen

Ja, das waren noch Zeiten, als sich unsere "GRAUEN SAALEHAIE", d. h. die Senioren der Abt. Schwimmen bei der Wassergymnastik erfreuen konnten. Alle waren mit großem Enthusiasmus, Spaß und Lebensfreunde bei der Sache. Die Gesundheit stand immer im Mittelpunkt.

Nun müssen wir alle, gerade um gesund zu bleiben, pausieren. Nicht jeder will und kann das auch nachvollziehen und verstehen. Weil wir aber das "große Ganze" sehen, haben wir erst einmal das Üben im Wasser ausgesetzt.

Seiten