Schwimmen

Olympia-Nominierung ist nun offiziell

Bereits im Frühjahr 2020 konnte Laura Riedemann mit 59,89 die DSV-Olympianorm über 100 m Rücken erfüllen. Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele bestätigt nun der DOSB-Vorstand, nach Abstimmung mit der DSV-Spitze, jetzt Lauras Nominierung und schafft damit Planungssicherheit für sie und ihre Trainerin Heike Gabriel. Nun heißt es für beide gesund zu bleiben sowie sich weiter konsequent auf die Spiele in Tokio vorzubereiten. Die SAALEHAIE des SV Halle e.V.

Grüße vom Beckenrand

Ein tolles Foto aus der Schwimmhalle an der Robert-Koch-Str.. Unsere Kaderathleten Lena Riedemann (l.), Laura Riedemann (m.) und Lucie Mosdzien (r.) grüßen alle SAALEHAIE und hoffen, bald wieder mit ihren Trainingskameraden trainieren zu können. Wir freuen und bedanken uns, dass unsere Kader weiter durchtrainieren und sich auf ihre Wettkampfhöhepunkte des Jahres vorbereiten können. Wie man gut sehen kann, wird hier auch in der Kleingruppe am Hygienekonzept konsequent festgehalten. Abstand und Maske ist hier keine Frage.

VERLÄNGERUNG BIS 08.01.2021

Heute rufen wir euch nochmals auf, uns einen Video-Beitrag zu senden. Du hast noch ein Video von einer Trainingseinheit (Becken, Kanal, Freiwasser, Über- oder Unterwasser, Trockeneinheit), oder gar ein Clip von einem Wettkampf bzw. aus einem Trainingslager? Oder macht doch schnell noch einen kleinen Selfie-Clip mit einer kurzen Videobotschaft. Sendet uns eure Erinnerungen und Botschaften über das, was euch der Schwimmsport bedeutet. Schickt eure Videos, bitte im Querformat, bis zum 08.01.2021 (Verlängerung) an: k.dockhorn@sv-halle.de

Seiten